Nun hat es mich auch erwischt....

.... ich bin bei den "Bloggern" gelandet !



Tja, wer bin ich und was mache ich eigentlich?

Ich bin das Steinchen, seit 26 Jahren glücklich verheiratet (immer noch mit dem selben Mann ;o), habe einen (erwachsenen?) Sohn von 24 Jahren und bin gelernte Vermessungstechnikerin. Ich arbeite als Technische Angestellte und liebe meine Familie, alles Dekorative, den Landhausstil und natürlich BÄREN! Zu den selbstgemachten Bären gesellen sich auch zahlreiche Künstlerbären und etliche Werbebären.

Ich hoffe euch gefällt "mein Blog" und freue mich, wenn ihr mir ab und zu mal einen Besuch abstattet!



Euer Steinchen


Romana


Über mich und mein(-e) Hobby(-s)

....muss ich erst mal nachdenken ;o)


Anfang 1999 bin ich nach einigen kreativen Phasen (Stricken, Trocken- und Seidenblumen-Floristik, Hinterglasmalerei uvm.) durch eine Freundin (das kannst du auch!) zum Bärenmachen "überredet" worden. Das Buch "Liebenswerte Teddybären selbst gemacht" wurde von mir komplett durchgearbeitet. Es folgten Schnitte aus Teddyzeitschriften, Bastelpackungen und einige Kurse. Im Dezember 1999 entstand mein erster "Selbstversuch" mit dem Namen " Sylvester". Lächelnd, mit großen Füßen, kleinen Hängeohren und knallegelb! Fröhlich, bunt und große Füße haben sich zu meinem Markenzeichen entwickelt. Und da es zu meinen "Anfangszeiten" nicht gerade einfach war, mal ein blaues, rotes oder auch grünes Stückchen Mohair zu bekommen, hab ich es kurzerhand selbst gefärbt. Von anfangs mindestens 40cm habe ich mich inzwischen bis auf Größen von ca. 10cm "heruntergearbeitet", wobei die 25 - 30 cm Bären zu meinen Favoriten gehören. Filzwolle ist mir zwischzeitlich auch in die Finger gekommen (die Ergebnisse sind recht passabel).

Bedingt durch meine Arthrose entstehen nicht mehr so viele "Knuddelbären", das heißt aber nicht, daß ich untätig bin! Ich liebe es unsere Wohnung jahreszeitlich zu dekorieren und ich werde euch hier in meinem Blog ab und zu an meinem "Dekoterror" teilhaben lassen ;o)

Und weil ich auch eine leidenschaftliche und experimentierfreudige Köchin bin, gibt es sicherlich auch mal ein leckeres Rezept.


Samstag, 21. November 2009

Advent, Advent.........

......kein Lichtlein brennt.....grrrrrr! Oder: The same procedere as every year!

Kennt ihr das auch? Du gehst in den Keller, holst deine Kiste mit den Lichterketten und der Außendekoration hoch, packst alles aus, entwirrst die Kabel und kontrolliert die Lichterketten. Alles klar, einige Birnchen brennen natürlich wieder mal nicht. Also die Dose mit den Ersatzbirnen aus dem Schrank holen und passende Birnchen suchen ( DAS kann dauern!!!) und wenn man endlich fündig geworden ist, beginnt die "spaßige" Phase. Welches Birnchen ist denn nun kaputt von den 16 in einer Reihe, die nicht brennen?????? OK, nach fast einer Stunde ist es endlich geschafft. Also, Lichterkette antüdeln, Stecker rein, und: NEIIIIIIIIIIIIIIIIIN, wieder kaputt! OK, nehmen wir die Leuchtsterne aus dem Karton. Aber was ist das?????Das Kabel ist abgebrochen, direkt am Stecker!!!! Also keine Chance für das Isolierband, das ich schon vorsichtshalber aus der Werkzeugkiste geholt habe. Ich hätte schreien können!!!!!

Also, raus aus den Arbeitsklamotten, rein in die Jeans und ab zu OBI.

OK, die 80er Außenlichterkette ist schnell gefunden, aber wo sind die Sternenstäbe??? Gut, dann frag ich halt beim Personal, denn: WIE - WO- WAS - WEIß – OBI !

"Ja, die liegen gleich da vorne links im Regal."

„Wo vorne links im Regal, da hab ich nämlich schon gesucht?“

"Moment, mein Kollege kommt mit ihnen mit (ein AZUBI????)"

"Hmmmmmmmmmmm, meinen sie diese hier?"

"Nein, das ist eine Lichterkette mit Sternen, ICH möchte aber Stäbe, zum in die Erde stecken, mit fünf Kabeln am Ende und Sternen oben dran."

"Ja, dann gucken wir mal weiter".

Wir laufen durch die ganze Wehnachtsabteilung, der junge Mann zeigt mir alle möglichen Weihnachtsbeleuchtungen.....aber er wusste anscheinend nicht, was ich suchte.

"Wir fragen noch mal meine Kollegin."

"Ja, wenn da keine mehr liegen, dann haben wir wohl keine mehr!"

"Haben sie keine mehr oder nur wohl keine mehr??????"

"Moment, da muss ich noch mal gucken!" ( ein anderer Kollege kommt ).

"Ich guck mal, kommen sie mal mit!"

OK, wir haben sie gefunden, aber in der Verpackung hätte ich sie NIE entdeckt!

Völlig genervt fahre ich wieder nach Hause, es ist inzwischen halb drei! Gut, schnell einen Kaffee trinken und dann aber los! 80 Lichter mit kleinen Schleifen an den Tannen befestigen dauert ja doch ein Weilchen. Zum Glück brannte der Rest der Weihnachtsbeleuchtung, sonst hätte ich ab 16:30 Uhr nichts mehr gesehen! Um 19:00 Uhr war ich fix und fertig.

Von wegen! Scheiße, in der Küche liegt ja noch das Gulasch, das ich aufgetaut habe und heute kochen wollte!

Übrigens: Das war nur die Außendeko, morgen sind die Fenster dran und in der Wohnung wird auch noch einiges umdekoriert. Ich glaube nächstes Jahr nehme ich vor dem ersten Advent eine Woche Urlaub!

Kommentare:

  1. Haha, das kommt mir irgendwie bekannt vor! Nur sind das immer die Lichterketten mit den 1001 Birnchen! Die gehen immer im Testlauf vor dem Dekorieren und auf dem Baum machen sie dann schlapp!:(

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ramona, da hast du ja wirklich die A...Karte gezogen - bestimmt läuft jetzt alles wie am Schnürchen - wirst sehn - ich hab heut auch schon angefangen - erstmal Bestandsaufsnahme gemacht...

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh Schnegge.....so ist das! Jedes jahr das selbe Prozedere......mit kleinen Pannen und Verkäufern die keine Ahnung haben.......aber......die Belohnung kommt hinterher......und Gulasch.......das kann man auch gut am nächsten Tag essen......;o))

    Dicke Knutscher

    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Och nööööööööö, das kenn ich auch und hab es auch noch VOR mir *grummel* - Lichterkette in die Steckdose stöpseln, alles prima - drangetüddelt und das Ding macht keinen Mucks mehr..... Aber wenn dann irgendwann alles paletti ist, dann hat es sich doch wieder gelohnt, gell? Mach halt mal ein FOTO büdde!!!
    LG
    vom Schnüffelkäfa

    AntwortenLöschen
  5. Arme Romana..........aber du hast mich gut unterhalten....kicher und ich bin froh, dass es anderen auch so geht.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  6. da frage ich mich ....WARUM ICH ???!!! nein diesmal bist du es ...sorry Romana .....habe mich schlapp gelacht , du hast so schönnnnnnnnnn erzählt ....wär das nix für die OBI-WERBUNG????

    Dicken Knuddler

    Deine Suse

    AntwortenLöschen
  7. brüll!!!!!....ömg,sorry
    aber Du kannst nicht nur super dekorieren sondern auch super schreiben
    ich lieg hier grad unterm Tisch
    jaja...Advent die stade(ruhige)Zeit ;O)

    AntwortenLöschen

Follower

Blog-Archiv

Haftungsausschluss

"Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.