Nun hat es mich auch erwischt....

.... ich bin bei den "Bloggern" gelandet !



Tja, wer bin ich und was mache ich eigentlich?

Ich bin das Steinchen, seit 26 Jahren glücklich verheiratet (immer noch mit dem selben Mann ;o), habe einen (erwachsenen?) Sohn von 24 Jahren und bin gelernte Vermessungstechnikerin. Ich arbeite als Technische Angestellte und liebe meine Familie, alles Dekorative, den Landhausstil und natürlich BÄREN! Zu den selbstgemachten Bären gesellen sich auch zahlreiche Künstlerbären und etliche Werbebären.

Ich hoffe euch gefällt "mein Blog" und freue mich, wenn ihr mir ab und zu mal einen Besuch abstattet!



Euer Steinchen


Romana


Über mich und mein(-e) Hobby(-s)

....muss ich erst mal nachdenken ;o)


Anfang 1999 bin ich nach einigen kreativen Phasen (Stricken, Trocken- und Seidenblumen-Floristik, Hinterglasmalerei uvm.) durch eine Freundin (das kannst du auch!) zum Bärenmachen "überredet" worden. Das Buch "Liebenswerte Teddybären selbst gemacht" wurde von mir komplett durchgearbeitet. Es folgten Schnitte aus Teddyzeitschriften, Bastelpackungen und einige Kurse. Im Dezember 1999 entstand mein erster "Selbstversuch" mit dem Namen " Sylvester". Lächelnd, mit großen Füßen, kleinen Hängeohren und knallegelb! Fröhlich, bunt und große Füße haben sich zu meinem Markenzeichen entwickelt. Und da es zu meinen "Anfangszeiten" nicht gerade einfach war, mal ein blaues, rotes oder auch grünes Stückchen Mohair zu bekommen, hab ich es kurzerhand selbst gefärbt. Von anfangs mindestens 40cm habe ich mich inzwischen bis auf Größen von ca. 10cm "heruntergearbeitet", wobei die 25 - 30 cm Bären zu meinen Favoriten gehören. Filzwolle ist mir zwischzeitlich auch in die Finger gekommen (die Ergebnisse sind recht passabel).

Bedingt durch meine Arthrose entstehen nicht mehr so viele "Knuddelbären", das heißt aber nicht, daß ich untätig bin! Ich liebe es unsere Wohnung jahreszeitlich zu dekorieren und ich werde euch hier in meinem Blog ab und zu an meinem "Dekoterror" teilhaben lassen ;o)

Und weil ich auch eine leidenschaftliche und experimentierfreudige Köchin bin, gibt es sicherlich auch mal ein leckeres Rezept.


Dienstag, 29. Dezember 2009

...der Countdown läuft...




...und das Jahr neigt sich dem Ende....

Ich wünsche euch für das neue Jahr

Gesundheit, viel Glück, die Erfüllung eurer Wünsche

und weiterhin viele, krative Ideen!
Herzlichst euer
Steinchen

Donnerstag, 24. Dezember 2009

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

Ich wünsche euch von ganzem Herzen
ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
und viele, schöne Geschenklies!





















Euer Steinchen

Dienstag, 22. Dezember 2009

Noch etwas vom Weihnachtsmarkt

Dieses Riesenrad steht in der Innenstadt bei uns am Koberg. Und wenn man damit fährt, hat man einen wunderschönen Blick über die komplette Innenstadt.
(Leider bekomme ich das Viedeo nicht gedreht *heul*)

video

Sonntag, 20. Dezember 2009

Ich wünsche euch allen.......

....einen schönen 4. Advent
mit ein paar Bildern aus Lübeck und von unserem wunderschönen Weihnachtsmarkt

















An der Obertrave




















































Auf dem Rathausmarkt ....






















...und in der Fußgängerzone

Freitag, 18. Dezember 2009

Jetzt.....

...bin auch ich ENDLICH in weihnachtlicher Stimmung ;o)

Seit gestern schneit es, alles ist weiß überzuckert und ich habe es doch noch geschafft in diesem Jahr wenigstens einen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Er war nicht gut besucht, denn es war bitterkalt und windig. Trotzdem gab es viele, schöne Sachen zu sehen und in den Scheunen und Holzhäuschen war es kuschelig, stimmungsvoll und warm.

































Auf dem Heimweg haben wir dann auch noch "unser" Weihnachtsbäumchen gefunden, ganz frisch geschlagen kam es aus dem Wald, wunderschön gewachsen, voll und knubbelig! Ach, was freu ich mich darauf ihn zu schmücken!















































Zu Hause angekommen haben wir unsere Weihnachtsbeleuchtung angemacht, uns einen Kaffee gekocht, uns ein paar selbstgebackene Plätzchen gegönnt, und waren glücklich und zufrieden!






Mittwoch, 16. Dezember 2009

...auch wenn ich wenig Zeit habe im Moment.....

.....der muss sein:

Ein Ehepaar fährt auf der Landstraße. Die Stimmung ist schlecht. Plötzlich überquert eine Herde Rindviecher die Straße. Sagt der Mann: "Na, sind das Verwandte von dir?" Daruf antwortet sie: "Ja! Angeheiratet!"

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Kommt eine Frau in einen Schuhladen.
Frau: "'Ich hätte gerne neue Hausschuhe, rote, nicht direkt rot, sondern bordeaux-rot. Mit vorne Bommeln und hinten einer Naht."
Schuhverkäufer: "Nächste Woche sind sie da."
Eine Woche später kommt die Frau wieder.
Schuhverkäufer: "Ihre Hausschuhe sind da. Vorne Bommeln, hinten eine Naht."
Frau: "Das ist aber dumm. Mein Mann hat mir einen neuen Bademantel geschenkt. Grün, nicht direkt grün, sondern mintgrün und dazu kann ich auch nur mintgrüne Hausschuhe anziehen. Und wie gesagt, vorne Bommeln, hinten eine Naht.
Schuhverkäufer: "Nächste Woche sind sie da."
Eine Woche später kommt die Frau wieder.
Schuhverkäufer: "Ihre Hausschuhe sind da. Vorne Bommeln, hinten eine Naht."
Frau: "Das ist jetzt aber richtig gumm gelaufen! Mein Mann hat unser Wohnzimmer gestrichen - blau - nicht direkt blau, sondern himmelblau. Und dazu kann ich auch nur himmelblaue Hausschuhe anziehen, vorne mit Bommeln und hinten eine Naht!"
Darauf sagt der Schuhverkäufer ganz cool: "Wissen sie was? Sie können mich mal am A.... lecken,
nicht direkt am A...., sondern erst vorne an den Bommeln und dann hinten an der Naht!"

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Ich lebe noch.....

Bei mir geht es zur Zeit ziemlich rund :o(
Bei meiner Schwester ist der Umbau in vollem Gange (sie hat sich ein kleines Häuschen gekauft), im Büro drehen alle am Rad wegen des Jahresabschlusses, nebenbei habe ich noch für unseren Sohn ein Auto gesucht, Plätzchen habe ich die letzten drei Abende bis in die Nacht hinein gebacken und die Geburtstagsfeier für meinen Mann habe ich auch noch organisiert. Ich komme mir vor wie Richard Kimble auf der Flucht. Heute Nachmittag bin ich durch die völlig überfüllte Stadt gehetzt und hab noch ein Geschenk gesucht (und natürlich NICHT gefunden *heul*). Selbst für all die wunderschönen Weihnachtsmärkte habe ich dieses Jahr keine Zeit und wenn ich dann eure tollen Fotos sehe und Geschichten lese, werde ich ganz traurig.
Aber wenn ich dieses Wochenende überstanden habe ( 50. Geburtstag meines Lieblingsmichis) habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit und es gibt wieder Fotos und Kommentare von mir - versprochen!

Mittwoch, 2. Dezember 2009

...ich bin fast fertig......


....mit meiner Weihnachtsdeko - juhuu!
Die Balkonkästen sind fertig, die Lichter sind in den Fenstern angebracht, alle Adventsgestecke sind fertig und mein Flur ist dekoriert.
(irgenwie fehlt mir in diesem Jahr eine Woche *heul*)
Und eigentlich wollte ich auch schon lange Plätzchen gebacken haben :o(
































Na ja, aber dafür ist es wenigstens gemütlich, oder was meint ihr??????
Morgen ist dann noch unsere Eingangstür dran und dann können endlich wieder alle Kisten in den Keller (dabei kann ich sie fast schon wieder hoch holen, so spät wie ich in diesem Jahr fertig geworden bin *lol*





Samstag, 28. November 2009

Noch mehr Gestecke....

Dieses hier ist für unseren Sohn, er wollte eines in Beige - Braun:











Und das in Orange steht bei uns auf dem Tisch:


Freitag, 27. November 2009

Dekoterror die nächste Folge ;o))

Dieses rote Gesteck habe ich für meine Schwester gemacht:





Donnerstag, 26. November 2009

Advent, Advent.........

Am Montag habe ich zusammen mit meiner Freundin geschlagene 9 Stunden Tanne geschnitten, mit Lehm geschmaddert, Schleifen getüddelt, dekoriert, uns die Finger mit Heißkleber verbrannt und das ist in meinem Fall dabei herausgekommen:




Für die lieben Kollegen im Büro in Rot













































Für die Freundin meines Sohnes ein Gesteck in Gelb



































Und wenn ich hier aus dem Blog endlich mal nicht mehr ständig herausfliege , dann gibt es noch mehr Bilder!

Dienstag, 24. November 2009

Der Balkon ist fertig......

....mit komplett neuer Weihnachtsbeleuchtung. 80 kleine Lichter, jedes einzeln mit einer Schleife befestigt........Frau gönnt sich ja sonst nichts! Aber ich finde es immer wieder soooooooo schööööööön!













Samstag, 21. November 2009

Advent, Advent.........

......kein Lichtlein brennt.....grrrrrr! Oder: The same procedere as every year!

Kennt ihr das auch? Du gehst in den Keller, holst deine Kiste mit den Lichterketten und der Außendekoration hoch, packst alles aus, entwirrst die Kabel und kontrolliert die Lichterketten. Alles klar, einige Birnchen brennen natürlich wieder mal nicht. Also die Dose mit den Ersatzbirnen aus dem Schrank holen und passende Birnchen suchen ( DAS kann dauern!!!) und wenn man endlich fündig geworden ist, beginnt die "spaßige" Phase. Welches Birnchen ist denn nun kaputt von den 16 in einer Reihe, die nicht brennen?????? OK, nach fast einer Stunde ist es endlich geschafft. Also, Lichterkette antüdeln, Stecker rein, und: NEIIIIIIIIIIIIIIIIIN, wieder kaputt! OK, nehmen wir die Leuchtsterne aus dem Karton. Aber was ist das?????Das Kabel ist abgebrochen, direkt am Stecker!!!! Also keine Chance für das Isolierband, das ich schon vorsichtshalber aus der Werkzeugkiste geholt habe. Ich hätte schreien können!!!!!

Also, raus aus den Arbeitsklamotten, rein in die Jeans und ab zu OBI.

OK, die 80er Außenlichterkette ist schnell gefunden, aber wo sind die Sternenstäbe??? Gut, dann frag ich halt beim Personal, denn: WIE - WO- WAS - WEIß – OBI !

"Ja, die liegen gleich da vorne links im Regal."

„Wo vorne links im Regal, da hab ich nämlich schon gesucht?“

"Moment, mein Kollege kommt mit ihnen mit (ein AZUBI????)"

"Hmmmmmmmmmmm, meinen sie diese hier?"

"Nein, das ist eine Lichterkette mit Sternen, ICH möchte aber Stäbe, zum in die Erde stecken, mit fünf Kabeln am Ende und Sternen oben dran."

"Ja, dann gucken wir mal weiter".

Wir laufen durch die ganze Wehnachtsabteilung, der junge Mann zeigt mir alle möglichen Weihnachtsbeleuchtungen.....aber er wusste anscheinend nicht, was ich suchte.

"Wir fragen noch mal meine Kollegin."

"Ja, wenn da keine mehr liegen, dann haben wir wohl keine mehr!"

"Haben sie keine mehr oder nur wohl keine mehr??????"

"Moment, da muss ich noch mal gucken!" ( ein anderer Kollege kommt ).

"Ich guck mal, kommen sie mal mit!"

OK, wir haben sie gefunden, aber in der Verpackung hätte ich sie NIE entdeckt!

Völlig genervt fahre ich wieder nach Hause, es ist inzwischen halb drei! Gut, schnell einen Kaffee trinken und dann aber los! 80 Lichter mit kleinen Schleifen an den Tannen befestigen dauert ja doch ein Weilchen. Zum Glück brannte der Rest der Weihnachtsbeleuchtung, sonst hätte ich ab 16:30 Uhr nichts mehr gesehen! Um 19:00 Uhr war ich fix und fertig.

Von wegen! Scheiße, in der Küche liegt ja noch das Gulasch, das ich aufgetaut habe und heute kochen wollte!

Übrigens: Das war nur die Außendeko, morgen sind die Fenster dran und in der Wohnung wird auch noch einiges umdekoriert. Ich glaube nächstes Jahr nehme ich vor dem ersten Advent eine Woche Urlaub!

Donnerstag, 19. November 2009

Nummer 7 *kicher*

....und dieses Mal in PINK !











Sonntag, 15. November 2009

Da bin ich wieder ;o)

Juhuuuu, ich hab mein Läppi wieder! ENDLICH, ich war schon auf Entzug *kicher*
Nun gibt es (hoffentlich) wieder regelmäßig input und Neuigkeiten von der alten Frau Stein.

Samstag, 31. Oktober 2009

Z W A N G S P A U S E ;o(

Hallöle ihr lieben "Mitleser",
leider hat sich mein Läppi "verabschiedet" und ich kann zur Zeit nur wenig ins Netz.
Wir haben zwar noch einen "großen Rechner" im Zimmer unseres Sohnes, aber dieser Raum ist ab 20:00 Uhr leider wegen "Kuschelalarms" oder "Intensiv- ICQens" geschlossen.
Vergesst mich bitte nicht, ich hoffe, daß ich euch in spätestens zwei Wochen wieder mit Neuigkeiten versorgen kann.
Schaurig süße Halloweengrüße vom Steinchen

Dienstag, 20. Oktober 2009

Wenn's draußen kalt wird...

...schmecken eine heiße Suppe oder ein Eintopf besonders lecker!
So wie dieser Gemüsetopf mit Hackbällchen
Die Zutaten:
500g Rinderhack, 1 Zwiebel,1 Ei, 3 El. gehackte Petersilie, 2 El. Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian und evtl. etwas Knoblauchpulver
1 großer Kohlrabi, 4-5 Kartoffeln, 4-5 große Möhren, 2 El. Butter oder Margarine, 1L Gemüsebrühe, ca. 2 El. Speisestärke, ca. 125 ml Creme Fine zum kochen, frisch geriebene Muskatnuss


Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren in ca. 1cm große Würfel schneiden,
Hackfleisch mit der sehr fein gehackten Zwiebel, Ei, Semmelbröseln, Petersilie und den Gewürzen vermengen


Aus dem Hackfleisch kleine Bällchen formen


Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Gemüsewürfel darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten


Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen


Die Hackbällchen vorsichtig in die Gemüsebrühe legen und ca 15 Minuten ziehen lassen


Creme Fine mit der Speisestärke verrühren und den Gemüsetopf damit etwas abbinden. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken

GUTEN APPETIT!






Follower

Blog-Archiv

Haftungsausschluss

"Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.