Nun hat es mich auch erwischt....

.... ich bin bei den "Bloggern" gelandet !



Tja, wer bin ich und was mache ich eigentlich?

Ich bin das Steinchen, seit 26 Jahren glücklich verheiratet (immer noch mit dem selben Mann ;o), habe einen (erwachsenen?) Sohn von 24 Jahren und bin gelernte Vermessungstechnikerin. Ich arbeite als Technische Angestellte und liebe meine Familie, alles Dekorative, den Landhausstil und natürlich BÄREN! Zu den selbstgemachten Bären gesellen sich auch zahlreiche Künstlerbären und etliche Werbebären.

Ich hoffe euch gefällt "mein Blog" und freue mich, wenn ihr mir ab und zu mal einen Besuch abstattet!



Euer Steinchen


Romana


Über mich und mein(-e) Hobby(-s)

....muss ich erst mal nachdenken ;o)


Anfang 1999 bin ich nach einigen kreativen Phasen (Stricken, Trocken- und Seidenblumen-Floristik, Hinterglasmalerei uvm.) durch eine Freundin (das kannst du auch!) zum Bärenmachen "überredet" worden. Das Buch "Liebenswerte Teddybären selbst gemacht" wurde von mir komplett durchgearbeitet. Es folgten Schnitte aus Teddyzeitschriften, Bastelpackungen und einige Kurse. Im Dezember 1999 entstand mein erster "Selbstversuch" mit dem Namen " Sylvester". Lächelnd, mit großen Füßen, kleinen Hängeohren und knallegelb! Fröhlich, bunt und große Füße haben sich zu meinem Markenzeichen entwickelt. Und da es zu meinen "Anfangszeiten" nicht gerade einfach war, mal ein blaues, rotes oder auch grünes Stückchen Mohair zu bekommen, hab ich es kurzerhand selbst gefärbt. Von anfangs mindestens 40cm habe ich mich inzwischen bis auf Größen von ca. 10cm "heruntergearbeitet", wobei die 25 - 30 cm Bären zu meinen Favoriten gehören. Filzwolle ist mir zwischzeitlich auch in die Finger gekommen (die Ergebnisse sind recht passabel).

Bedingt durch meine Arthrose entstehen nicht mehr so viele "Knuddelbären", das heißt aber nicht, daß ich untätig bin! Ich liebe es unsere Wohnung jahreszeitlich zu dekorieren und ich werde euch hier in meinem Blog ab und zu an meinem "Dekoterror" teilhaben lassen ;o)

Und weil ich auch eine leidenschaftliche und experimentierfreudige Köchin bin, gibt es sicherlich auch mal ein leckeres Rezept.


Freitag, 18. März 2011

So langsam........

....kommen wir in die "heiße Phase". Der Keller und der Boden sind entrümpelt, die Möbel unseres Juniors verkauft und abgeholt, die ersten Umzugskartons sind abgeholt und eingelagert, Laminat, Farben und Tapeten gekauft bzw. bestellt usw. usw.
Und hier hab ich schon mal ein paar "vorher" Fotos für euch:

Der Flur (das ist die Eingangstür)


Die Tür gegenüber führt ins Bad, die 1.links ins Bärchenzimmer, die 2. ins Wohnzimmer,
rechts davon ins Schlafzimmer und vorne rechts in die Küche



Die Abseite im Flur vor der Tür zum "Bärchenzimmer"


Das zukünftige Bärchenzimmer ;o)
(Blick hinein)


(Blick heraus)


Blick ins Wohnzimmer


Blick heraus


Das Bad (leider grün)



Blick ins Schlafzimmer


Blick heraus


Blick in die Küche
(wird im Juni erneuert)


Blick heraus


Die Terrasse


Mittwoch haben wir Wohnungsübergabe, am Freitag bekommen wir die Wohnungsschlüssel und am Samstag um 8:00 Uhr haben wir dann den ersten Termin mit dem Maler und es geht los!
Ich bin gespannt was ihr dann zu den "nachher" Fotos sagt.

Knuddelsüße Freitagsgrüße vom Steinchen

Donnerstag, 17. März 2011

Wiesbaden....

... war wie immer total schön und anstrengend.. Die Eindrücke waren wie immer viel zu viel, die Schuhe sind mir fast von den Füßen geplatzt und trotzdem hab ich anscheinend (mal wieder!) nicht alles gesehen und entdeckt :o(
Aber ich habe so viele und liebe "Bärenverrückte" getroffen, neue kennengelernt und viele, schöne Gespräche geführt, dass ich garantiert nächstes Jahr wieder hinfahren werde, so Gott will!
Besonder genossen habe ich unser "dialektreiches" und wieder mega lustiges Abendessen beim Italiener!!! Schwiezerdütsch, Hamburgisch, Ruhrpottdialekt.....herllich! Und die schönenen Anekdoten (gell Karin?) - ich lach heute noch.
Und ich bin reich beschenkt worden - Mädels, das war mir total peinlich.......aber ich hab mich natürlich RIESIG gefreut!!!!
Von Eli hab ich dieses wundervolle Glücksschwein bekommen und ganz viel lecker Schweizer Schoki



Sooooooo süüüüüüüß!


Von Hugi gab es dieses traumhafte Nadelkissen, diese schönen Bändchen, Deko, diese traumhafte, selbstgemachte Kette und auch gaaaaaaaanz viel Schweizer Schoki



So klein und dennoch voll beweglich - Wahnsinn!



Hammer, gell?


Von Conny dieses wahnsinnig schöne Bärchen in meiner Lieblingsfarbe (guckt euch nur dieses Gesichtchen an!)



Vom Tischer diese "leckeren" Pralinen ( die beim Essen evetuell ein wenig schäumen im Mund *kicher* )



Von Renate diesen tollen Küchenhelfer und dieses süße Utensilo




Von Kathi  hab ich diesen total süßen Handyanhänger bekommen (woher wusstest du dass ich ein neues Handy habe *kicher* ?)




Von Ute diese schöne Glückseherz und diese niedliche Bärenbüx



Und von Tine lecker selbstgemachte Kekse

( sorry - schon verputz!)

Knuddelsüße Donnerstagsgrüße vom glücklichen Steinchen


Follower

Blog-Archiv

Haftungsausschluss

"Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.