Nun hat es mich auch erwischt....

.... ich bin bei den "Bloggern" gelandet !



Tja, wer bin ich und was mache ich eigentlich?

Ich bin das Steinchen, seit 26 Jahren glücklich verheiratet (immer noch mit dem selben Mann ;o), habe einen (erwachsenen?) Sohn von 24 Jahren und bin gelernte Vermessungstechnikerin. Ich arbeite als Technische Angestellte und liebe meine Familie, alles Dekorative, den Landhausstil und natürlich BÄREN! Zu den selbstgemachten Bären gesellen sich auch zahlreiche Künstlerbären und etliche Werbebären.

Ich hoffe euch gefällt "mein Blog" und freue mich, wenn ihr mir ab und zu mal einen Besuch abstattet!



Euer Steinchen


Romana


Über mich und mein(-e) Hobby(-s)

....muss ich erst mal nachdenken ;o)


Anfang 1999 bin ich nach einigen kreativen Phasen (Stricken, Trocken- und Seidenblumen-Floristik, Hinterglasmalerei uvm.) durch eine Freundin (das kannst du auch!) zum Bärenmachen "überredet" worden. Das Buch "Liebenswerte Teddybären selbst gemacht" wurde von mir komplett durchgearbeitet. Es folgten Schnitte aus Teddyzeitschriften, Bastelpackungen und einige Kurse. Im Dezember 1999 entstand mein erster "Selbstversuch" mit dem Namen " Sylvester". Lächelnd, mit großen Füßen, kleinen Hängeohren und knallegelb! Fröhlich, bunt und große Füße haben sich zu meinem Markenzeichen entwickelt. Und da es zu meinen "Anfangszeiten" nicht gerade einfach war, mal ein blaues, rotes oder auch grünes Stückchen Mohair zu bekommen, hab ich es kurzerhand selbst gefärbt. Von anfangs mindestens 40cm habe ich mich inzwischen bis auf Größen von ca. 10cm "heruntergearbeitet", wobei die 25 - 30 cm Bären zu meinen Favoriten gehören. Filzwolle ist mir zwischzeitlich auch in die Finger gekommen (die Ergebnisse sind recht passabel).

Bedingt durch meine Arthrose entstehen nicht mehr so viele "Knuddelbären", das heißt aber nicht, daß ich untätig bin! Ich liebe es unsere Wohnung jahreszeitlich zu dekorieren und ich werde euch hier in meinem Blog ab und zu an meinem "Dekoterror" teilhaben lassen ;o)

Und weil ich auch eine leidenschaftliche und experimentierfreudige Köchin bin, gibt es sicherlich auch mal ein leckeres Rezept.


Dienstag, 23. März 2010

Ja, es gibt mich noch.......

wurm-0003.gif von 123gif.de....aber ich würde mich am liebsten irgendwo verkriechen :o(

Zu dem ganzen Ärger mit unserem Vermieter (Schimmel in der Wohnung, Heizungsausfall etc.) kommt es im Moment mal wieder "ziemlich dick"......
Wir hatten schon wieder kein Öl im Tank und eine kalte Wohnung (das 4. Mal in diesem Jahr!!!!)......

Alex hat seit gestern (mal wieder!) einen Bänderriss .........

Michi "kneift" wegen dem Kauf eines Hauses.........

Ich hänge nur noch vor dem Läppi und suche nach Wohnungen, Häusern, Gerichtsurteilen.....

Organisiere eine Mieterversammlung.........

Hab den Arsch voll blöder Arbeit.......

Habe heute mein "Mitarbeiter - Fördergesprach" .....
Musste früher Feierabend machen, um eine Überweisung für mein Kind zu holen um ihn um 15:30 Uhr zum Chirurgen bringen zu können.......
Darf ihn ab heute wohl 6 Wochen "bedienen" und zum Arzt kutschieren.......

Meine Schwester ist toal schlecht drauf und braucht eigentlich Aufmunterung......


....und ich hab seit heute früh um drei einen Schädel, als wenn er platzen will !!!

I mog nimmer, i brauch Urlaub !!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. ach Romana Du Arme, fühl Dich mal ganz dolle geknuddelt! Da scheint sich im Moment wohl alles gegen Dich verschworen zu haben!

    Ich schicke Dir gaaaanz viel von unserem Sonnenschein hier, dann brauchst Du keine Heizung und ist auch gut gegen den Schimmel und die restlichen Probleme lassen sich damit auch leichter lösen!

    Ganz liebe Grüße und festes Daumendrücken für alles was Dir Sorgen macht
    von Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Ach, dass ist aber schlimm. Da kommt ja wirklich alles ganz dick und auf einmal.
    Ich drück dir die Daumen, dass die Phase bald vorrüber ist.
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  3. Ach menno, da lauert Murphy's Gesetz aber ganz arg auf Dich :O(
    Ich drück Dir beide Däumies, dass es ganz flux wieder bergauf geht und nicht noch was blödes dazu kommt.
    Fester Drücker Iris

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück dich mal, Romana! Das kommt aber dick bei euch, ist aber wohl immer so! Drück dir ganz fest die daumen, daß sich alles zum Besseren wendet!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, mein armes Romanchen. Ich drück Dich mal gaaaanz gaaanz fest aus der Ferne !!! Lass Dich nicht fertig machen !!

    Dickes Knuddelbussi
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ach Romana, das klingt ja gar nicht gut. Ich drück mal ganz fest.

    knuddel
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Schlimmer gehts nimmer oder was. Tatjana sagt immer zu mir " halt durch, Rettung naht ". Das möchte ich Heute an dich weiter geben. Kopf hoch meine Liebe. Leichter gesagt als getan.

    ganz viele Bussi für dich
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. ach meeeensch, Steinchen, das ist aber auch schlimm,trotzdem Kopf hoch, halte durch,
    ganz viele liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Oh je... Du Arme... kopfstreichel.
    Am besten holst Du Dir schnell ein Flugticket für die Malediven und düst ab. Da isses warm und man hat ja sowas von Ruhe. Schööööööön!!!!

    Ein dickes Tröstebrummbärendrücki schickt Dir
    das Tinchen ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Oh je Romana - wenn es dick kommt , kommt es meistens noch dicker und alles auf einmal und zusammnen. Kopf hoch du bist eine starke Frau - alles Liebe für dich - dicker Drücker Ines

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Romana
    Fühl dich mal ganz dolle geknuddelt und ich drück dir die Daumen, das es bald ruhiger bei dir wird.
    Bussi vondernichtroten Pitti

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Steinchen, ich schick Dir mal einen dicken und langen Federbärchendrücker! Wünsche Dir für Deine Kopfschmerzen schnelle und gute Besserung und dass sich die anderen Sorgen und Probleme möglichst schnell zum Guten wenden oder in Luft auflösen!
    Das wünscht Dir ganz fest Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Romana,
    als Leidensgenossin darf ich Dir sagen:
    Wer bis zum Hals in der Sch.... steht, sollte nicht den Kopf hängen lassen!
    Ich denke an Dich und schicke Dir liebe Gedanken. Einen Drücker aus Rutesheim von Elke

    AntwortenLöschen
  14. Mein Lieblingsromanchen,
    lass dich mal ganz arg durchknuddeln. Das tut mir total leid und ich kann dich bestens verstehen. Aber irgendwo am Ende des Tunnes ist Licht. das mit dem Bänderriss ist auch eine oberärgerliche Sache, ich habe auch schon 2 x meinen Sohn so lange rumkutschiert, ich weiß für dich,was das neben allem Bedeutet. ichdrücke dir ganz arg die Daumen
    Dein Beatchen

    AntwortenLöschen

Follower

Blog-Archiv

Haftungsausschluss

"Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.