Nun hat es mich auch erwischt....

.... ich bin bei den "Bloggern" gelandet !



Tja, wer bin ich und was mache ich eigentlich?

Ich bin das Steinchen, seit 26 Jahren glücklich verheiratet (immer noch mit dem selben Mann ;o), habe einen (erwachsenen?) Sohn von 24 Jahren und bin gelernte Vermessungstechnikerin. Ich arbeite als Technische Angestellte und liebe meine Familie, alles Dekorative, den Landhausstil und natürlich BÄREN! Zu den selbstgemachten Bären gesellen sich auch zahlreiche Künstlerbären und etliche Werbebären.

Ich hoffe euch gefällt "mein Blog" und freue mich, wenn ihr mir ab und zu mal einen Besuch abstattet!



Euer Steinchen


Romana


Über mich und mein(-e) Hobby(-s)

....muss ich erst mal nachdenken ;o)


Anfang 1999 bin ich nach einigen kreativen Phasen (Stricken, Trocken- und Seidenblumen-Floristik, Hinterglasmalerei uvm.) durch eine Freundin (das kannst du auch!) zum Bärenmachen "überredet" worden. Das Buch "Liebenswerte Teddybären selbst gemacht" wurde von mir komplett durchgearbeitet. Es folgten Schnitte aus Teddyzeitschriften, Bastelpackungen und einige Kurse. Im Dezember 1999 entstand mein erster "Selbstversuch" mit dem Namen " Sylvester". Lächelnd, mit großen Füßen, kleinen Hängeohren und knallegelb! Fröhlich, bunt und große Füße haben sich zu meinem Markenzeichen entwickelt. Und da es zu meinen "Anfangszeiten" nicht gerade einfach war, mal ein blaues, rotes oder auch grünes Stückchen Mohair zu bekommen, hab ich es kurzerhand selbst gefärbt. Von anfangs mindestens 40cm habe ich mich inzwischen bis auf Größen von ca. 10cm "heruntergearbeitet", wobei die 25 - 30 cm Bären zu meinen Favoriten gehören. Filzwolle ist mir zwischzeitlich auch in die Finger gekommen (die Ergebnisse sind recht passabel).

Bedingt durch meine Arthrose entstehen nicht mehr so viele "Knuddelbären", das heißt aber nicht, daß ich untätig bin! Ich liebe es unsere Wohnung jahreszeitlich zu dekorieren und ich werde euch hier in meinem Blog ab und zu an meinem "Dekoterror" teilhaben lassen ;o)

Und weil ich auch eine leidenschaftliche und experimentierfreudige Köchin bin, gibt es sicherlich auch mal ein leckeres Rezept.


Sonntag, 19. Februar 2012

Nach einer langen und schweren Geburt.....

....endlich geschlüpft!

"Mondänchen"

Nachdem mir seit Monaten die Motivation irgendwo unauffindbar verloren gegangen ist, habe ich diesen Pieps endlich fertiggestellt. Der Schnabel von der Kleinen war  irgedwie immer schräg , aber beim dritten Anlauf 
ist es mir dann endlich gelungen, diesen einigermaßen passabel in ihrem Gesicht zu platzieren. Ihr wundert euch sicherlich über diesen Namen, oder? Na ja, es ist ja schon so langsam "Kult" geworden, dass ich diese kleinen Piepmätze verschenke, wenn sich jemand ein neues Auto gegönnt hat (es sei denn, es ist Schwarz - sorry Norbert!). Ein ganz lieber Freund von mir hat einmal ganz traurig gesagt "Alle haben einen Vogel, nur ich nicht!" *lach* Also nähte ich einen in einem dunklen Rot auch wenn sein Auto nicht neu war (er fuhr einen etwas älteren Audi in dieser Farbe). Voller Stolz nahm ich ihn mit in den Urlaub und wollte ihm diesen überreichen - und was war? ER HATTE SICH GERADE EINEN NEUEN WAGEN GEKAUFT!!!!! Nun ratet mal, was für einen und welche Farbe er hat?????  Einen Mondeo. Nein, nicht Rosa, kommt auf den Fotos leider schlecht rüber, aber der Zwerg hier hat (fast) die Farbe Kupfer-Braun-Metallic, so wie das neue Auto.





Kommentare:

  1. Hallialo oh ein Lebenszeichen, schööööön. Ein süßes Vögelchen hast du da gezaubert und der neue Besitzer ist bestimmt ein sehr lieber. Soll er mal viel Glück bringen und vor Schäden schützen. Wünsche noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Wochenstart und ich hoffe du gibst jetzt öfters wieder etwas zum besten. Alles liebe und weiter so -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe romana, das ist ja ein süßer piepmatz!!! sollte ich jemals ein neues auto kriegen werde ich es dich wissen lassen :o)
    liebe grüße
    gitti

    AntwortenLöschen
  3. schön endlich wieder was von Dir zu hören und zu sehen liebe Romana!
    Der Piepmatz ist Dir sehr gut gelungen und sein neues "Herrchen" freut sich sicher sehr, dass auch er nun endlich den passenden Vogel hat;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. hallo steinchen

    schön wieder von dir zu hören, schreibe auch erst wieder seit ca. vier wochen.
    der piepmatz ist sooo süß.

    Nur mal so erwähnt:mein kleines auto ist niveablau

    viele grüßlies
    Michel

    AntwortenLöschen
  5. Und wie er sich freuen wird..........keine Angst, ich hab die Hände vorm Bildschirm *lach*

    Mondänchen ist ein kleiner Schatz! Sie wird Klaus sicher den Kopf verdrehen ;)
    Das Audi-Revival-Vogerl sitzt aber immer noch tapfer im Mondeo......wird es halt ein wenig "rutschen" müssen........

    Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz dicke Drückerlies für unsere Steinchens!

    Iiiiiiiich!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Für jeden das passende Vögelchen... das ist mal eine wirklich nette Idee. Und dieser Pieps wird bestimmt allzeit gute Fahrt bescheren...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Na, so einen Vogel hat doch sicher jeder gerne! ;O) Schön, dass du wieder was genäht hast. Manchmal braucht man einfach eine Pause, um wieder frisch ans Werk gehen zu können. Nähe auch gerade seit längerem mal wieder einen Bären.

    LG Sabine

    PS: Magst du deine Sicherheitsabfrage auch rausnehmen? Es ist sooo lästig!

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass es bei dir wieder piept :o)
    Total niedlich geworden der kleine Spatz.
    Wusstst du eigentlich dass wir seit November ein neues Auto haben ? :o))))*Duckundwech*
    Knuddelgrüße
    Andrea, Michael mit Kathi & Niña

    AntwortenLöschen
  9. Manchmal braucht es eine kleine Schaffenspause, dann geht es wieder leichter von der Hand ; o))

    Der Piepsi ist nett auch wenn er einen ausgefallenen Namen hat.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  10. Boah....ist der wieder goldig ♥
    Da könnte ich doch glatt auf die Idee kommen mir ein Auto zuzulegen auch wenn ich gar nicht fahre *kicher*
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja total süüüß- ich hab ein dunkelblaues Auto ;-)

    LG
    Birte

    AntwortenLöschen

Follower

Blog-Archiv

Haftungsausschluss

"Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.